In diesem Schuljahr besuchen 180 Schüler in 8 Klassen die GGS Nideggen.

Die wöchentliche Unterrichtszeit beträgt je nach Schuljahr 20 Stunden (in Klasse 1) bis 27 Stunden (in Klasse 4).

Die tägliche Unterrichtszeit beginnt um 7.45 Uhr und endet, je nach Stundenplan, um 11.15 Uhr
(nach der 4. Stunde), 12.10 Uhr (5. Stunde) oder 12.55 Uhr (6. Stunde).

In den beiden Pausen können die Kinder ihr Frühstück zu sich nehmen und auf dem Pausenhof spielen.

Gerne leihen sie sich die schuleigenen Pausenspielgeräte aus.

Wir gestalten die Unterrichtszeit variabel und berücksichtigen dabei die individuelle Belastbarkeit,
die wechselnde Konzentrationsfähigkeit und die entstehenden  Bewegungsbedürfnisse der Schülerinnen und Schüler.

In der Regel begleiten wir die Kinder von der Schuleingangsphase bis zum vierten Schuljahr als Klassenlehrerin.

In den Fächern Religion, Musik, Kunst, Textilgestaltung, Sachunterricht, Sport, Schwimmen und Englisch werden
die Schüler und Schülerinnen häufig auch von verschiedenen Fachlehrerinnen unterrichtet.
So gewöhnen sie sich bereits zu Beginn ihrer Schulzeit an einen Wechsel ihrer Lehr- und Bezugspersonen.

Im täglichen Unterricht legen wir großen Wert auf individuelle Förderung.
Dabei setzen wir häufig ergänzende pädagogische Prinzipien wie zum Beispiel:

Wochenplanarbeit,

Freie Arbeit, 

Projektunterricht oder  Werkstattunterricht ein
.

In unseren Förderstunden unterstützen wir die Kinder, um bestehende Defizite aufzuarbeiten oder spezielle Fähigkeiten
weiter zu entwickeln.

Bei allen Unterrichtsaktivitäten wollen wir Kopf, Herz und Hand gleichermaßen ansprechen und bewirken,
dass die Kinder sich in unserer Schule wohl fühlen und ihnen das Lernen Spaß macht.

Diesem Konzept entsprechend nutzen wir z. B. unseren Schulgarten, besuchen außerschulische Lernorte,
erkunden unser schulisches Umfeld und führen Wanderungen und Klassenfahrten durch.

Das Schulleben der GGS Nideggen ist gekennzeichnet  durch viele zusätzliche Aktivitäten, die gemeinsam mit den Schülern, den Lehrerinnen und den Eltern geplant und durchgeführt werden:

  • Martinsfeiern
  • Weihnachtsfeiern
  • Konzerte
  • Karnevalsfeiern,
  • Lesenächte,
  • Musicalaufführungen,
  • Sportfeste,
  • Schulfeste,
  • Präsentationen,
  • Einschulung- und Schulabschlussfeste,
  • Elternstammtische,
  • Theateraufführungen, …

An der GGS Nideggen besteht eine intensive Zusammenarbeit mit der Musikschule Nideggen.
Die Schüler können verschiedene Musikinstrumente erlernen und sich an den zahlreichen Aufführungen
und Konzerten der „Bläserklasse“ beteiligen.

Im vorletzten Schuljahr starteten wir mit der OGS (Offene Ganztagsschule).
Die teilnehmenden Schüler und Schülerinnen können von unserem OGS - Team bis 16.00 Uhr ( freitags bis 15.00 Uhr) in der Schule betreut werden.

Sie essen gemeinsam zu Mittag und fertigen ihre Hausaufgaben unter Anleitung an.

Als zusätzliche Angebote bieten wir an:

  • Fußball-AG,
  • Theater-AG,
  • Bastelkurs,
  • Schulgarten,
  • Englisch- + Französisch-AG, ...

Auf eine gute Zusammenarbeit freut sich

das Kollegium der GGS Nideggen.

 

Web Design

Stand:20.10.2014

[Home] [Kontakt] [Termine + bewegliche Ferientage] [Kollegium] [Impressum] [Schulprogramm] [Förderverein] [Info] [Partnerschule Linne]